Herzlich Willkommen bei Tierpsychologin Nicolette Ostermeier

- die Beratung für Mensch und Katze -

Sina, Djego, Vabienne

Katzen sind wunderbare Geschöpfe, die unser Leben in jeder Hinsicht bereichern können. Richtige Katzenpersönlichkeiten eben!

Manchmal kann es jedoch sein, dass sich unsere Vorstellungen des Zusammenlebens etwas von denen der Mieze unterscheidet. So können erste Missverständnisse auftreten, die dann die Beziehung überschatten. Es kommt evtl. zu Unsauberkeits-, Markierverhalten, Angst-, Aggressionsproblemen...

Es handelt sich hierbei oft um artgerechtes, aber für uns Menschen unerwünschtes Verhalten.

Ungenügende Sozialisierung oder schlechte Erfahrung im bisherigen Leben, können ebenfalls Auslöser für diverse, für uns unerwünschte Verhaltensweisen sein.

Des Weiteren gibt es auch Verhaltensstörungen, wie Phobien, Stereotypien...

 

Meine Aufgabe ist es Ihnen, sowie Ihrem (n) Stubentiger (n), durch professionelle tierpsychologische Beratung, unterstützend beiseite zu stehen.

Ich helfe Ihnen, die Katzensprache zu verstehen und das Verhalten Ihrer Katze wieder in die richtigen Bahnen zu leiten.

 

Ich arbeite konsequent, aber ohne Zwang und Gewalt.

 

Neben unseren beiden Stubentigern, Sina und Djego (EKH / MIX), lebt seit Februar 2011 ein Bengalkatzenmädchen namens Vabienne bei uns. Mit ihr wollen wir eine kleine Hobbyzucht beginnen. Um dieser besonderen Rasse gerecht zu werden, wird das Hauptaugenmerk auf einer sehr guten Sozialisation liegen. Weitere Infos finden Sie unter den Unterseiten über Bengalkatzen.

 

Vabienne hat Besuch von Ihrem Freund "Bandolino"