VORTRÄGE / MESSEN / AUSSTELLUNGEN

MESSE / AUSSTELLUNGEN:

VORTRÄGE:

Weitere Termine für den Vortrag " DER GLÜCKLICHE STUBENTIGER", sowie die Veranstaltungsorte werden noch bekannt gegeben.

 

Wir bieten auf Nachfrage auch Termine außerhalb der offiziellen Veranstaltungen an. 

(Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen)

September 2017

ARCHIV:

Vortrag in Friedberg, "Der Katzenführerschein" aus der Vortragsreihe GLÜCKLICHE STUBENTIGER:

ePaper
Teilen:

ePaper
Teilen:

Vortrag im Tierheim Augsburg: "Der Katzenführerschein"

ePaper
Teilen:

ePaper
Teilen:

März 2016

2. Teil unserer Vortragsreihe: GLÜCKLICHE STUBENTIGER - "Der Katzenführerschein"

VORTRAG AUGSBURG:

 

ORT:               Tierheim Augsburg, Holzbachstr. 4 c, 86152 Augsburg

ZEIT:              Samstag, 12.03.2016, 13.00 Uhr

ANSPRECH-     Voranmeldung (wegen begrenzter Teilnehmerzahl)  unter     PARTNER:        Tierheim Kontaktformular

                      http://www.tierschutzverein-augsburg.de/kontakt/kontaktformular

                       oder Tel.: 0821/455290-0 (Tierheim)

DAUER:           ca. 3 Stunden

PREIS:            12 Euro / Person (davon 5 Euro als Spende für`s Tierheim)

REFERENTEN: Tierpsychologinnen Claudia Bremer und Nicolette Ostermeier

THEMEN:         Siehe Vortrag München (unten)

 

Bild und Videomaterial werden unseren Vortrag begleiten...

 

VORTRAG MÜNCHEN:

 

ORT:                Tierheim München, Riemerstr. 270, 81829 München

"Auszug aus Mitgliederzeitschrift Tierschutzverein München Seite 26":

 

Einladung zu „DER GLÜCKLICHE STUBENTIGER“ – TEIL II –Der

„Katzenführerschein“

 

Am Sonntag, dem 13.03.2016, bieten wir Katzenfreunden einen neuen Vortrag der Tierpsychologinnen Claudia Bremer und Nicolette Ostermeier an. Die voraussichtlichen Inhalte werden sein:

1. Einführung in die Entwicklungsgeschichte der Katze.

2. Überlegungen vor der Anschaffung.

3. Wie finde ich die richtige Mieze?

4. Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung – Ein Vergleich von natürlichem Katzenverhalten und Möglichkeiten, ihr dieses in der Wohnungshaltung zu bieten. 5. „Katzensprache“ – wie kommuniziert unsere Mieze?

6. Wie vermeide ich Gefahrenquellen für unseren Stubentiger?

 

Claudia Bremer und Nicolette Ostermeier haben sich auf Katzen spezialisiert. Ihr Anliegen ist es, Katzenhalter über die Bedürfnisse und natürlichen Verhaltensweisen von Katzen aufzuklären, um ihnen eine möglichst artgerechte Haltung bieten zu können. Sowohl für erfahrene Katzenbesitzer als auch für künftige Katzenhalter wird es viele Anregungen geben – Sie werden auch Gelegenheit haben, Fragen zu stellen. Der Vortrag wird voraussichtlich in unserem neuen Katzenhaus stattfinden. Er beginnt um 13.00 Uhr und dauert bis ca. 16.00 Uhr. Anmeldungen nimmt Frau Haberhauer unter Telefon 089 921 000 65 oder per Mail unter s.haberhauer@tierschutz verein-muenchen.de gerne entgegen. Die Vortragsgebühr beträgt 12 Euro, für Mitglieder des Münchner Tierschutzvereins 10 Euro. Wir freuen uns auf Sie!

 

"Auszug aus Mitgliederzeitschrift Tierschutzverein München Seite 26"

25.10.14

Neuer Termin für unseren Vortrag " Glückliche Stubentiger"

ePaper
Teilen:

ePaper
Teilen:

Anmeldung (wegen begrenzter Teilnehmerzahl) ist wie auf der Broschüre ersichtlich bei Frau Dr. Wenisch, direkt bei Freunde für`s Leben Kontaktformular, oder unter Tel.: 08294/803337 möglich.

03.05.14

Vortrag "Der glückliche Stubentiger"

Auf Grund der großen Nachfrage bieten wir den o.g. Vortrag auch in diesem Jahr für den Raum Augsburg an :)

Ein Vortrag von den Tierpsychologinnen Claudia Bremer und Nicolette Ostermeier über die katzengerechte Haltung um unerwünschte Verhaltensweisen und Verhaltensstörungen vorzubeugen. 

 

- Veranstaltungszeit: 03.05.14, 14.00 Uhr

- Veranstaltungsort:  Tierheim Augsburg, Holzbachstr. 4 c, 86152 Augsburg

                                

Vortragsgebühr:      pro Person 7 € (die Hälfte der Gebühren geht direkt als                                              Spende an das Tierheim Augsburg)

 

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Voranmeldung über das Tierheim Augsburg, Holzbachstr. 4 c, 86152 Augsburg, Tel.: 0821 / 455290 - 0 (Frau Gassner) oder bei "Freunde für´s Leben", Kontaktformular bzw. Tel.: 08294 / 803337 (Nicolette Ostermeier)

Inhalt des Vortrages:

 

  • Kurzer Einblick in das Verhalten der Katze
  • Warum gibt es Tierpsychologie?
  • Unterscheidung: Verhaltensstörungen/artgerechtes, für Menschen unerwünschtes Verhalten
  • Unterscheidung: Unsauberkeit/Harnmarkieren
  • Mögliche Ursachen für Unsauberkeit/Harnmarkieren
  • Prävention von unerwünschtem Verhalten
  • Tipps für ein interessantes Katzenleben
  • Mehrkatzenhaushalt: Ja oder Nein. Alles war gut … und plötzlich hängt der Haussegen schief; mögliche Ursachen für die Entstehung von Problemen
  • Methoden des Zusammengewöhnens
  • Distanzierungsverhalten und territoriale Aggression

04.05.14

Vortrag "Der glückliche Stubentiger"

- Veranstaltungszeit: Sonntag der 04.05.14, 13.00 Uhr

- Veranstaltungsort:  Tierheim München Riem

 

- Auf Grund der großen Nachfrage leider schon ausgebucht -

17.11.13

Der unten beschriebene Vortrag ist leider schon ausgebucht. Auf Grund der großen Nachfrage ist aber bereits ein weiterer Vortragstermin in Planung. Dieser wird zeitnah bekannt gegeben.

Vortrag im Tierheim München Riem. Hier ein Auszug aus der HP des Tierschutzvereins

07.07.13

Vortrag: "DER GLÜCKLICHE STUBENTIGER"

Katzengerechte Haltung, um unerwünschtes Verhalten vorzubeugen

Ein Vortrag von den Tierpsychologinnen Claudia Bremer und Nicolette Ostermeier über natürliche Bedürfnisse der Katze und wie Halter diesen gerecht werden

Vortrag für Katzenfreunde: "Der glückliche Stubentiger" *AUSGEBUCHT*

Am Sonntag, den 17. November 2013, bieten wir Katzenfreunden einen Vortrag der  Tierpsychologinnen Claudia Bremer und Nicolette Ostermeier im Kasino des Münchner Tierheims an. Das Thema lautet: „Der glückliche Stubentiger – katzengerechte Haltung, um Verhaltensstörungen und unerwünschtes Verhalten vorzubeugen“.

Claudia Bremer und Nicolette Ostermeier haben sich auf Katzen spezialisiert. Ihr Anliegen ist es, Katzenhalter über die Bedürfnisse und natürlichen Verhaltensweisen von Katzen aufzuklären, um ihnen eine möglichst artgerechte Haltung bieten zu können.

 

Inhalt des Vortrages:

 

  • Kurzer Einblick in das Verhalten der Katze
  • Warum gibt es Tierpsychologie?
  • Unterscheidung: Verhaltensstörungen/artgerechtes, für Menschen unerwünschtes Verhalten
  • Unterscheidung: Unsauberkeit/Harnmarkieren
  • Mögliche Ursachen für Unsauberkeit/Harnmarkieren
  • Prävention von unerwünschtem Verhalten
  • Tipps für ein interessantes Katzenleben
  • Mehrkatzenhaushalt: Ja oder Nein. Alles war gut … und plötzlich hängt der Haussegen schief; mögliche Ursachen für die Entstehung von Problemen
  • Methoden des Zusammengewöhnens
  • Distanzierungsverhalten und territoriale Aggression

 

Sowohl für erfahrene Katzenbesitzer als auch für künftige Katzenhalter wird es viele Anregungen geben, Sie werden auch Gelegenheit haben Fragen zu stellen. Der Vortrag beginnt um 13.00 Uhr und endet ca. um 16.00 Uhr.

 

Anmeldungen nimmt Frau Brettmeister, Telefon: 089 / 921 000 21 oder per Mail unterinfo@tierschutzverein-muenchen.de gerne entgegen. Die Vortragsgebühr beträgt 10 €, für Mitglieder im Münchner Tierschutzverein 8 €. Wir freuen uns auf Sie!

Wir möchten uns bei den Teilnehmern an unserem Vortrag vom 07.07.13 im Tierheim Augsburg recht herzlich bedanken. Der Nachmittag brachte durch die zahlreichen, interessanten Fragen und Diskussionen auch uns eine Menge Spass. 

 

Bereitgestellter Seminarraum des Tierheims Augsburg für den Vortrag vom 07.07.13
Claudia Bremer (re.) und Nicolette Ostermeier an ihrem Infostand beim Sommerfest am 06.07.13 im Tierheim Augsburg