Qualifikation und Fortbildung

Qualifikation

-     Abschluss in Tierpsychologie (Zertifikat) bei "Animal Vision".

       (Institut für Tierverhaltenskunde, Tierschutz, tiergestützte Pädagogik und            Ausbildungsstätte)

Hierbei handelt es sich um ein Fernstudium mit integrierten Praxiswochenenden.

Als mündliche Prüfung wählte ich den Schwerpunkt Katzenproblemverhalten.

Meine Hausarbeit verfasste ich über die Ausbildung bei der Polizeihundestaffel.

 

Folgende wissenschaftliche Grundlagen wurden während des Studiums vermittelt:

 

* Allgemeine Grundlagen der Ethologie, Evolution

* Lerntheorien allgemein

* Grundlagen der Physiologie

* Abstammung der Hauskatze

* Physiologie der Katze

* Katzenethologie

* Katzensprache

* Gesundheit der Katze

* Ätiologie von Problemverhalten der Katze

* Verhaltensprobleme bei der Katze

* Therapie Verhaltensprobleme

* Wolf- Hund- Domestikation

* Physiologie des Hundes

* Ethologie des Hundes

* Hundesprache

* Sozialverhalten des Hundes (Rudelverhalten)

* Grundlagen der Hundeerziehung

* Hundetraining und Hundeschule

* Welpenerziehung

* Med. Ursachen für Verhaltensprobleme

* Ätiologie Problemverhalten des Hundes

* Therapie Problemverhalten des Hundes

* Ethologie des Pferdes

* Pferdesprache

* Andere Ansätze der Tierbehandlung

* Pferdetraining

* Ätiologie Problemverhalten des Pferdes

* Therapie Problemverhalten des Pferdes

* Erste Hilfe für Tiere

* Intelligenz der Tiere

* Kleintiere und Vögel

* Umgang mit Haltern

Die gesamte Ausbildung wurde durch viele Gastreferenten und Fallbeispiele begleitet!

 

-     Regelmäßige, ehrenamtliche Tätigkeit im Tierheim, bei den "Problem-

katzen" und Hunden.

 

-     Des Weiteren arbeite ich und bilde mich in den Bereichen; Clickertraining

       und Bachblüten fort. Bei Bedarf und Wunsch werden diese in die

       Therapie mit einbezogen.


 

Praktikas

  -  Tierklinik Gessertshausen

  -  Tierarztpraxis Dr. Pessinger

  -  Tierheim Augsburg

  -  Animal Vision / Institut für Tierverhaltenskunde, Tierschutz & tiergestützte          Pädagogik

  -  The sunny way of dogtraining / Hundetraining und Verhaltenstherapie

  -  Hundeschule Jettingen / Eva Bissinger

Fortbildung

08.10.2013: Vorträge / "Mobbing und Meuteaggression"

 

"Mehrhundehaltung"

                                  

Referent: Prof. Dr. Ganslosser    

28.11.2013: Vorträge / "Welpen, Junghunde - Tendenzen im Erkennen"                     

                                                      "Seniorhunde"

                                       

                                              Referent: Prof. Dr. Ganslosser

25.03.2014: Vorträge / "Markierverhalten"

 

  "Bellverhalten"

 

Referent: Prof. Dr. Ganslosser

29.04.2014: Vorträge / "Welpentraining, Welpenspielstunde"

                                      

                                     "Beschwichtigungssignale"

 

                                 Referent: Prof. Dr. Ganslosser

 

27.05.2014: Vortrag / "Hundetrainer und ihre Irrwege"

 

                                  Referent: Prof. Dr. Ganslosser

Juni 2014: Basistrainerseminar bei Maja Nowak in Berlin

12.09.2014: Tagesseminar "Raufergruppen - kritisch oder hilfreich?!"

                                  Referentin: Ute Heberer

04.11.2014: Tagesseminar "Aggressionsverhalten"

                                    Referent: PD Dr. Udo Ganslosser

23.04.2015: Tagesseminar "ADHS, Stereotypie, Hyperaktivität beim Hund"

                                     Referent: PD Dr. Udo Ganslosser

03.09.2015: Tagesseminar "Angst, Trauma, Phobie und Stress"

                                       Referent: PD Dr. Udo Ganslosser

12.11.2015: Tagesseminar "Unterschied Hündin / Rüde"

                                         Referent: PD Dr. Udo Ganslosser

13.04.2016: Seminar "Schmerzverhalten der Katze"

                                        Referent: PD Dr. Udo Ganslosser

28.09.2016: Seminar "Meine Katze" 

                                        Referent: PD Dr. Udo Ganslosser

29.09.2016: Tagesseminar "Intelligenz und Kognition des Hundes"

                                        Referent: PD Dr. Udo Ganslosser

23.06.2018: Vortrag "Hunde und ihre Menschen - Ein Jahrtausende altes                               (Miss-)  Verständnis? 

                                         Referentin: Prof. Dr. Dorit Feddersen-Petersen

23.06.2018: Vortrag: "Wissen und Vorurteile über Katzen, Kommunikation                             zwischen Katzen und Menschen"

                                         Referentin: Dr. Mircea Pfleiderer

24.06.2018: Tagesseminar: "Katzen in "Gefangenschaft" - Haltung in Wohnung,                     Tiergärten und im Tierheim"

                                         Referentin: Dr. Mircea Pfleiderer